Lichteraktion 2021

Sei mit dabei, wenn wir Menschen in unserer Stadt auf Jesus, das Licht der Welt, aufmerksam machen und sie einladen, ihn zu entdecken.

Jesus, das Licht der Welt. Jesus, das Licht in der Dunkelheit

Menschen sehnen sich besonders in der Adventszeit nach dem schönen Lichterglanz. Dunkelheit im Leben macht Angst. Licht schenkt Geborgenheit Wir feiern Weihnachten, weil Jesus als Licht in diese Welt gekommen ist.
Sein Licht ist stärker als alle Finsternis. Das haben wir erlebt und wollen Menschen einladen und helfen ihn zu entdecken.

Wie schon im letzten Jahr, werden wir eine große Kerze entzünden.

Mitarbeiter werden vor Ort sein und den Leuten ein Teelicht mit dem Aufdruck „Jesus das Licht der Welt“ zusammen mit einer Karte weitergeben. Gut, wenn sich daraus ein evangelistisches Gespräch ergibt. Für solche Gespräche wollen wir offen sein und beten dafür.

Die Aktion findet statt im Zeitraum vom:
Mo. 6. Dez bis So. 19. Dez
Werktags: 16.00-17.30 Uhr und 17.30-19.00 Uhr
Sonntags: 17.30-19.00 Uhr

Ort: Ist noch nicht fix.

Um möglichst viele dieser Zeitfenster abzudecken. Brauchen wir motivierte Helfer, die gerne und freundlich auf Menschen zugehen und sie ansprechen. Jeweils zwei Mitarbeiter werden die Aktion betreuen. Welche Zeitfenster belegt und welche frei sind siehst du unten in der Tabelle. (Die “grünen” Zeitfenster sind noch offen. “Rote” sind schon belegt. )

Wenn du diese Aktion unterstützen und mitarbeiten kannst oder Fragen hast,
melde dich bitte bei Friedeman Rau (Friedeman.Rau@gmx.de oder Tel 0711 3167450)
Weitere Infos und was zu beachten ist (Infektionsschutz, Verhaltensregeln) gehen dir dann zu.
Am besten, wenn man sich gleich als Zweierteam meldet.
Gut, wenn wir zunächst Zeitfenster, für die sich schon ein Mitarbeiter gemeldet hat, mit einem zweiten Mitarbeiter auffüllen können.
Vielen Dank auch, wenn ihr diese Aktion im Gebet begleitet!